Miteinander stark: Besonderheiten der Radikalisierungsprävention in ländlichlichen Räumen

19. September 2024

09:30 Empfang

10:00 Start

15:00 Ende

Kunsthaus in Salzwedel

Neuperverstraße 18 29410 Salzwedel

Seit 2020 haben wir uns gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften ausgetauscht, Konzepte entwickelt und Projekte verwirklicht, um rechtsextremer Radikalisierung, Demokratiefeindlichkeit und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen im ländlichen Raum präventiv entgegenzuwirken und demokratische Werte zu vermitteln.

Wir freuen uns darauf Ihnen unsere Erkenntnisse und die Ergebnisse aus der Arbeit vorzustellen sowie unsere gemeinsame Zusammenarbeit auszuwerten und zu diskutieren. Für Verpflegung vor Ort ist gesorgt und ein Teilnehmerbeitrag wird nicht erhoben.

 

Über fünf Jahre haben wir uns gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften ausgetauscht, Konzepte entwickelt und Projekte verwirklicht, um rechtsextremer Radikalisierung, Demokratiefeindlichkeit und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen im ländlichen Raum präventiv entgegenzuwirken und demokratische Werte zu vermitteln.

 Wir freuen uns darauf Ihnen unsere Erkenntnisse und die Ergebnisse aus der Arbeit vorzustellen sowie unsere gemeinsame Zusammenarbeit auszuwerten und zu diskutieren. Für Verpflegung vor Ort ist gesorgt und ein Teilnehmerbeitrag wird nicht erhoben.  

 

19. September 2024

09:30 Empfang

10:00 Start

16:00 Ende

Kunsthaus in Salzwedel

Neuperverstraße 18 29410 Salzwedel